Ihre Buchungsanfrage:
Online-Formular

Informationen unter:
villavelence(at)web.de

Budapest für mich die schönste Hauptstadt im Herzen Europas.
Budapest und die Donau sind zwei Begriffe, die unweigerlich miteinander verbunden sind. Der imposante Fluß trennt die Stadt in Buda und Pest.
In Pest befindet sich die Innenstadt, das Parlament und die unzähligen Sehenswürdigkeiten - bis auf den Burgpalast, der direkt am Donauufer auf der Buda-Seite über der Stadt thront.
Budapest ist bekannt für seine einzigartigen Badeanstalten.
Einen Besuch in einem Schwimmbad der ganz anderen Art, sollte man sich nicht entgehen lassen.
Die Budapester Pracht- und Flaniermeile heißt Andrassy ut.
Sie führt vom Deak-Platz vorbei an zahlreichen Museen, der Staatsoper bis zum eindrucksvollen Heldenplatz nahe dem Stadtwald.
Das geschäftige Budapester Leben kann man fast überall innerhalb des Großen Rings spüren.
Besonders lebendig zeigt sich jedoch das eigentliche Stadtzentrum rund um Vörösmarty ter, Vaci utca und Ferenciek tere. Die Markthalle am Ende der Vaci utca sollte man nicht vergessen.
Ein Besuch der Kaffeehäuser lohnt sich, drücken sie doch seit mehr als 100 Jahren das Lebensgefühl der Budapester aus.
Budapest an der schönen blauen Donau ist nicht in einem Tag erobert.
Bei jedem Besuch kann man Neues entdecken und es lohnt sich wieder zu kommen.

Blick nach Budapest